... für Menschen mit Lernschwierigkeiten, Hör- oder Sehbehinderung, Personen mit Rollstuhl, Koffer, Rollator, Trolley, Gehhilfe, Körperersatzstücken (Knie, Hüfte, ...), Schwindelanfälligkeit, Atemproblemen, Schwangere, Personen mit Kinderwagen, ...



E: barrierefreifueralle(at)gmx.at

Willkommen auf "Barrierefrei für Alle"

        Sie suchen lösungsorientierte Beratung zur barrierefreien Umgestaltung von Bestandsbauten?

        Sie planen Ihr Geschäft, Hotel, Pension oder Ihre Gemeinde barriefrei umzugestalten?

        Sie planen einen Wohn-/Hausbau, der anpassbar barrierefrei sein soll?

        Sie suchen eine qualifizierte Referentin zum Thema "Barrierefreiheit oder Bewusstseinsbildung"?

        Sie benötigen Hilfe zum richtigen "Wording" in Bezug auf Menschen mit Behinderung?

        Sie möchten gerne Ihre Homepage auf Barrierefreiheit durchforsten lassen?

        Sie hätten gerne Tipps, wie Sie umfassend auf die Bedürfnisse Ihrer Kund*innen / Besucher*innen / Gäst*innen mit

        unterschiedlichsten Behinderungen eingehen und somit eine bislang vernachlässigte Klientel erreichen können?

        Sie legen Wert auf Beratung durch eine erfahrene Expertin in eigener Sache?

 

Sie haben das richtige Angebot gefunden!

        Meine Beratungen erfolgen nach einem ganzheitlichen, lösungsorientierten und kostensparenden Ansatz, bei denen ich meine             persönlichen Erfahrungen mit einbringe.

        Die Basis aller meiner Dienstleistungen ist neben meiner fachlichen Expertise die Umsetzung von Barrierefreiheit als ein                     Menschenrecht.

Alle Menschen, egal ob mit oder ohne Behinderung, wollen in gleicher Weise in allen Bereichen des täglichen Lebens an der Gesellschaft teilhaben. Barrierefreiheit ist eine der Grundlagen für ein selbsbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung, daher ebenso ein Menschenrecht. Für die einen ist Barrierefreiheit eine Notwendigkeit, für andere ist es Komfort. So haben alle was davon.

Eine barrierefreie Umwelt regelt die Beweglichkeit von Menschen in der Gesellschaft. Sie bestimmt darüber, ob und wieviele soziale Kontakte ein Mensch haben kann. Bewusstseinsbildung ist der erste Schritt in Richtung eines Umdenkens der Gesellschaft hin zu einer barrierefreien Umwelt, als eine Selbstverständlichkeit. Ohne Wenn und Aber. Für Alle.

Beratung muss immer durch ExpertInnen erfolgen. Alleine die Tatsache mit einer Behinderung zu leben, beinhaltet nicht die Grundlage einer professionellen Beratung. Daher habe ich mein Wissen und meine vielfältigen Erfahrungen auf eine professionelle Basis gestellt. Laufende Fortbildungen und der Austausch mit Betroffenen bringen mir zusätzliche Sichtweisen und Lösungen.